Shutter Card

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mich an meinem allerersten Video-Tutorial versucht. Ich hätte gar nicht gedacht, dass ich so nervös sein würde, obwohl ich eigentlich ja (vorerst) nur Selbstgespräche geführt und meine Hände gefilmt habe. 😉
Jedenfalls könnt Ihr Euch das fertige Werk nun bei Youtube ansehen:

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch. Natürlich könnt Ihr die Maße für Eure eigene Shutter Card nach Belieben anpassen, es ging mir vorrangig darum, Euch den Effekt dieses “Magic Window” vorzustellen. Eigentlich ist es nämlich ganz einfach nachzubasteln.

Wie versprochen kommt hier auch noch die Anleitung, um das Ganze etwas anschaulicher zu machen:

Viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße,
Kaddi

Geburtstagskarte mit der Silhouette Portrait

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine schnelle Geburtstagskarte, die ich mit meiner Silhouette Portrait gebastelt habe.

Die Karte als Rohling gab es irgendwann mal als Paket bei Tchibo, genau wie das bunte Bastelpapier. Eule, Ast und Sprechblase sind Dateien aus dem Silhouette-Store. Für die Schrift habe ich den Silhouette-Stiftehalter und einen Stabilo-Point verwendet und danach die Sprechblase mit 3D-Klebepunkten (wahlweise geht das natürlich auch mit Foamtape) auf die Karte platziert. Dazu kamen noch ein paar Pailletten und fertig war die Karte. Ich hoffe, sie gefällt Euch.

Viele Grüße,
Eure Kaddi